Dokumentation mit reichen geschichtlichen Daten

Erwin Kraus aus Freudental, vormals Kronstadt, hat alle 16 deutschen Ortschaften des Burzenlandes besucht und in einem Videofilm dokumentiert. In seiner 55 Minuten langen DVD zeigt er nun Bilder von typischen Straßenzügen und Gemeinschaftsbauten der Siebenbürger Sachsen, wobei er stets die Kirchen und Kirchenburgen in den Mittelpunkt stellt. Der Film überrascht bei manchen Kirchen mit einer Fülle von Details, die selbst Kennern des Burzenlandes kaum bekannt sein dürften. Dort, wo Kraus aus zeitlichen oder organisatorischen Gründen keine Innenaufnahmen der Kirchen machen konnte, greift er auf Standbilder (Fotografien) zurück. Seine Absicht war es nämlich, alle ehemals deutschen Ortschaften des Burzenlandes in alphabetischer Reihenfolge zu präsentieren, und das nach Möglichkeit gleichgewichtig. Das ist ihm sehr gut gelungen. Kraus legt damit seinen zweiten Videofilm vor, nachdem er eine erste DVD Kronstadt gewidmet hat.
Die Dokumentation ist reichlich gespickt mit geschichtlichen Daten, die auf die vorhandenen Ortmonographien und das Schrifttum der Heimatortsgemeinschaften aufbauen. Eingangs wird die geografische Lage, Geschichte und die Besiedlung des Burzenlandes kurz beschrieben. Von jeder Ortschaft erfährt man die wichtigsten geschichtlichen Daten, wann sie erstmals urkundlich erwähnt wurde und welche größeren Sehenswürdigkeiten sie zu bieten hat.
Die Bildfolge wird sprachlich gut und verständlich von Hannelore Kraus kommentiert, was dem Zuschauer ermöglicht, sich auf das Bildmaterial zu konzentrieren. Schriftliche Einblendungen beziehen sich meist auf die Quelle des Fremdmaterials.
Die DVD „Bilder aus dem Burzenland“ ist eine sehenswerte Dokumentation. Sie eignet sich nicht nur für Siebenbürger Sachsen, die mehr über ihre Heimat und Geschichte wissen wollen, sondern gibt auch Einheimischen Einblick in unsere Herkunft. Sie ist ein willkommenes Geschenk für die ältere und jüngere Generation. Zu beziehen zum Preis von 10 Euro, zuzüglich Versand, bei:
Erwin Kraus
Taubenstraße 9
74392 Freudental
Telefon: (0 71 43) 2 53 37
E-Mail: kraus-erwin@t-online.de

Auf Wunsch gibt es auch eine Fassung der DVD mit Auswahlmenü, um die Kapitel der einzelnen Gemeinden direkt anzusteuern.