Ein Angebot für Jugendliche im Jubiläumsjahr 2011

2009 renovierte Pfarrhaus in Brenndorf


Ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Jugendliche bietet im Burzenländer Jubiläumsjahr 2011 der Kurator der evangelischen Kirchengemeinde Brenndorf, Manfred Copony. Die Jugendlichen wohnen im Pfarrhaus in Brenndorf und erkunden von dort aus die Geschichte, Traditionen, Sehenswürdigkeiten des Burzenlandes. Auf dem Programm stehen Kronstadt, die Marienburg, die der Deutsche Orden vor 800 Jahren errichtet hat, die Kirchenburgen in Honigberg und Tartlau und andere Ortschaften. Die jungen Leute lernen auch das Kultur- und Alltagsleben vor Ort kennen, sehen zu und machen mit bei landwirtschaftlichen Arbeiten, beim Baumstriezel- und Brotbacken. Viel Spaß werden die Teilnehmer sicher auch beim Baden, Lagerfeuer, einer Fahrt mit dem Pferdewagen, Turmbesteigungen mit herrlicher Sicht ins Burzenland oder bei Gesprächen mit jungen und alten Leuten haben. Je zwölf Jugendliche können dieses Angebot zu folgenden Terminen im Sommer 2011 in Anspruch nehmen: 8. - 14. Juni; 16. - 22. Juni oder 25. Juni - 1. Juli. Die zwölf Plätze stehen in vier Gästezimmern im Pfarrhaus in Brenndorf zur Verfügung. Kostenpunkt: 160 Euro pro Teilnehmer für sieben Tage mit Übernachtung, Verpflegung und einer abwechslungsreichen Ferienzeit, die auf die individuellen Wünsche der Teilnehmer eingeht. So können zum Beispiel auch die Kirchenburg in Deutsch-Weißkirch oder das Ferienheim der Peter Maffay Stiftung in Radeln besucht werden.

Innenhof des Brenndörfer Pfarrhauses

Es wird hauptsächlich Speisen aus der siebenbürgischen Küche geben. Mithelfen beim Einkaufen und Kochen ist erwünscht, aber nicht Pflicht. Zu den Mahlzeiten wird je ein Erfrischungsgetränk angeboten. Die Fahrten sind mit dem eigenen Fahrzeug zu bewältigen, jene vor Ort können aber auch von Manfred Copony organisiert werden.

Essraum

Weitere Informationen und Anmeldung bei:

Manfred Copony,
Pfarrhaus, str. Tudor Vladimirescu (Kirchengasse) Nr. 135,
RO-507015 Bod,

Telefon: (0040) 268- 28 32 82,
Mobiltelefon: (00 40) 721-98 24 31,
E-Mail: copony.manfred@yahoo.com.